Filter

Filter

Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!

Fisch- und Korallenfutter

Complete Reef Food - Modern Reef
ab 36,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Fish Plankton 250ml
19,99 EUR
8,00 EUR pro 100 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Coral Plankton
19,99 EUR
8,00 EUR pro 100 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin CORAL VITALITY 50 ml
28,99 EUR
11,60 EUR pro ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Polypop - Modern Reef
ab 36,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Grüne Algenblätter / Green Seaweed 100% natural 23g
9,99 EUR
43,43 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Garlic Knoblauchextrakt antiseptisch für gesunde Fische 30 ml
9,90 EUR
33,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SPS Color & Growth - Modern Reef
ab 26,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
LPS Color & Growth - Modern Reef
ab 26,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift MARINE FLAKES Hauptfutter Zierfische 250 ml
12,90 EUR
64,50 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift MARINE GRAN Hauptfutter Zierfische 100 g
12,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Arctic Plankton 250ml Mysis
19,99 EUR
8,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Soft Spirulina weiches Granulatfutter
ab 12,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Soft Protect Fischfutter
ab 13,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Knoblauchessenz 100ml
14,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Soft Multi Mix Spezialfuttermittel
ab 13,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Soft Clownfish Food Fischfutter
ab 9,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin Food Energizer
15,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Sera marin GVG-Mix die Meerwasser-Flocke
ab 9,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Futterklammer für Norialgen - Tang Feeder
ab 49,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Artemia Nauplien in Top Qualität -  Lebendfutter 10g
12,99 EUR
129,90 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fischfutterautomat Rondomatic 400
54,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
JBL Artemia Brutautomat SET
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Frostfutter gemischt
ab 45,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lebendfutter gemischt
ab 26,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Nyos Goldpods 250 ml
18,90 EUR
7,56 EUR pro 100 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Sera Fishtamin Vitamine 100 ml
17,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
VITALIS MINI MARINE GRAZER
ab 14,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
easy reefs Easybooster Phytoplankton 250 ml
24,99 EUR
10,00 EUR pro 100 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
easy reefs Easysps Korallenfutter SPS
12,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Meeresalgen Norialgen
ab 9,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
easy reefs masstick Futter für Alle 70 g
22,99 EUR
32,84 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin VIB X Marine
ab 19,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fauna Marin DILUTE IT
ab 6,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Red Sea KH Coralline Gro Korallenfutter 500 ml
16,99 EUR
3,40 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift CORAL ACTIVE Korallenwachstum
ab 15,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift VITAMINOS Vitamine & Aminos
ab 8,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
AcroGlow Farbe & Gesundheit für Acropora
ab 11,40 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Pohl's Coral Vitalizer Korallenfutter
ab 9,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Amino Acid LPS Korallenfutter
ab 18,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift CORAL FOOD A Anemonenfutter 150 ml
15,99 EUR
13,33 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift CORAL FOOD LPS Korallen-Futtergranulat 100 g
15,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift CORAL FOOD SPS Korallen-Staubfutter 150 ml
15,99 EUR
17,77 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift PHYTO-PLUS Phytoplankton
ab 17,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Microbe Lift ZOO-PLUS Zooplankton
ab 16,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Red Sea Energy AB Plus
ab 24,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 48 (von insgesamt 60)

Fütterung im Meerwasseraquarium:

"Du bist, was du isst!“ Dieser Slogan gilt auch für Ihre Meerwasserbewohner. Und noch etwas gilt für Mensch und Meerwasserbewohner: Abwechslungsreiches Futter und das am besten öfters am Tag dafür in kleinen Portionen! Selbstverständlich sind Sie nicht den ganzen Tag Zuhause, aber dann probieren Sie doch mal unseren Fischfutterautomat!

Wie ernährt sich eine Koralle?

Die meisten Korallenpolypen ernähren sich mit Hilfe sogenannter Zooxanthellen. Diese Leben in Symbiose mit der Koralle und versorgen  Stein-, Weich- und Lederkorallen aber auch Muscheln mit Nährstoffen.

Die Zooxanthelle wierderum ernährt sich mit Hilfe der Photosynthese. Sie wird also vom Licht (daher ist dies bei der Pflege von Aquarien sehr wichtig), Sauerstoff als auch von Nährstoffen aus dem Wasser versorgt.

Darüber hinaus zieht sich die Koralle weitere Elemente wie zum Beispiel Calcium oder Magnesium aus dem Wasser um Ihr Korallenskelett zu bauen. Diese Grundelemente sollten regelmäßig geprüft und dosiert werden. Die "Ernährung" erfolgt daher nicht ganz so klassisch wie man sich das bei einem Tier vorstellt.

Muss ich Korallen füttern?

Trotzdem hat jede Koralle neben den Fangtentakeln einen Mund und ein Schlundrohr.  Als Nahrungsergänzung dient den Korallen ebenso Zooplankton (winzige Tierchen) sowie Phytoplankon (pflanzliche Bestandteile „Algenblüte“), die sie mit Ihren Tentakeln fangen und zum Mund transportieren kann. 

Wie viel ergänzendes Futter Korallen benötigen, hängt von der jeweiligen Art der Koralle ab. Als Anhaltspunkt gilt: umso länger die Fangarme umso tiefer lebend ist die Koralle. Sie braucht daher neben Licht auch weiteres Futter und sollte somit zu gefüttert werden. Hierzu gehören zum Beispiel Anemonen und Euphillia Arten.

Umso höher die Koralle lebt, umso weniger lang sind Ihre Fangarme weil sie sich überwiegend vom Licht mit Hilfe der Zooxanthellen ernährt auf zusätzliche Nahrung kaum angewiesen ist. Im jeweiligen Korallenprofil finden Sie hinweise ob Ihre Koralle Zusatzfutter benötigt.

Entscheidend ist in erster Linie, dass die Nährstoffe und somit die Elemente des Wassers ausgeglichen sind. Sie sollten daher regelmäßig kontrolliert werden. Mit genauen Wassertestergebnissen lässt sich genau feststellen ob der Koralle Nährstoffe fehlen. 

Mit was und wie oft werden Fische gefüttert?

Optimal für Fische in einem Riffaquarium ist eine:
  • regelmäßige,
  • abwechslungsreiche,
  • in kleinen Portionen,
  • mit Knoblauch und Vitaminen angereicherte,

Kost. Dies können ergänzend bei Doktor- und Lippfischen Nori-Algen aber auch Teile von Obst wie Bananen oder Gemüse wie Salatblättern oder Gurke sein. 

Sieht man sich Fische in der Natur an, sind diese permanent auf Futtersuche. Für sie stellt dies auch ein Großteil der Beschäftigung dar. Füttert man täglich ausgeglichen und wenn möglich öfters in kleinen Portionen kommt das dem natürlichen Verhalten und vor allem der Gesundheit der Fische sehr zu Gute. Es wirkt gleichzeitig auch gegen Stress (insbesondere bei Doktorfischen).

Bitte füttern Sie lieber in kleineren Portionen, sodass Futter in ca. 1 Min. vollständig gefressen wird.  Dafür legen Sie etwas später noch ein gewaschenes (am besten Bio-Salatblatt) dazu und füttern zum Abend hin nochmals eine kleine Portion. Je unterschiedlicher dabei das Futter ist, umso mehr dankt es Ihnen die Gesundheit der Fische.

Was genau jedes Tier an Futter benötigt (auch Nahrungsspezialisten) erfahren Sie direkt in unseren Tierprofilen.

Wie füttere ich niedere Tiere?

Wirbellose Tiere, wie Seeigel, Schnecken oder Einsiedler sollten in erster Linie als Resteverwerter oder Algenvernichter angesehen werden.

Eine spezielle Zufütterung ist in der Regel nicht notwendig. Tiere die sich ausschließlich von Algenaufwuchs ernähren oder zu den Nahrungsspezialisten gehören werden bei uns auch als solche gekennzeichnet. Hier ist eine Zusatzfütterung zum Beispiel durch Nori-Algen wichtig um das Leben der Tiere nicht zu gefährden. 

Futter und die Qualität des Meerwassers:

Fisch- oder Korallenfutter stellt immer eine Belastung für das Meerwassers dar. Daher sollten Futtermengen je nach Besatz genau angepasst werden. Niedere Tiere wie zum Beispiel der Schlangenseestern sind tolle Restevernichter und sorgen dafür das wenig auf dem Boden liegen bleibt und verrotet, jedoch sollte man auch an deren Ausscheidungen denken. Eine gute Filtertechnik wie zum Beispiel ein ausreichend großer Eiweisabschäumer sind das A und O für die Erhaltung sauberen Wassers. 

Kontrollieren Sie am besten wöchentlich Wasserwerte mit Hilfe von Tröpfchentests, sowie alle 4 - 6 Wochen Ihr Meerwasser mit eine professionelle Wasseranalyse um Defizite auszugleichen und allen Meerwasserbewohnern eine lebenswerte Umgebung zu schaffen.